Warum wir uns für Wärmepumpen entschieden haben

Dass Energie immer teurer wird, das ist schon lange kein Geheimnis mehr. Die Preise werden in Zukunft wahrscheinlich sogar noch schneller steigen als bisher. Deshalb haben wir uns bei unserem Hausbau dazu entschlossen, von Beginn an auf Technologien zum Energie sparenden Beheizen zu setzen. Zwar gehört die Region Heidelberg zu den wärmsten Orten in Deutschland, aber letztlich zählt doch jeder Euro, den man durch eine effektive Beheizung sparen kann. Diese Überlegung führte in erster Linie dazu, dass wir zu Beginn eine kleine solarthermische Anlage auf dem Dach hatten. Inzwischen ist sie durch weitere Paneele zur Stromerzeugung ergänzt worden.

heat-pumps

Doch für noch viel wichtiger beim Hausbau schien mir die Technik der Wärmepumpen zu sein. Dabei lag mein Augenmerk vor allem darauf, so wenig wie möglich Energie wieder aus dem Haus wieder heraus zu lassen. Das bedeutete im Klartext, dass sowohl beim Abwasser als auch bei der Abluft Wärmetauscher integriert werden mussten, die beiden Medien die Energie entziehen und sie wieder in den Wärmekreislauf des Hauses einführten. Das war recht einfach über den Rücklauf zu realisieren, der im Schichtenspeicher unserer Heizungsanlage endet. In ähnlicher Weise sind auch die Leistungen der solarthermischen Paneele an den Warmwasserkessel angeschlossen worden.

Nebenher haben wir uns beim Hausbau auch noch eine Erdwärmepumpe in ganz einfacher Bauweise gegönnt, die sich im Sommer gleich noch als natürliche Klimaanlage nutzen lässt. Die dafür notwendigen Investitionen waren gering und der Nutzen ist ziemlich hoch. Die Frischluft für unser Haus wird vor dem Einblasen durch ein dickes Rohr in der Erde gesogen. Das Rohr liegt in knapp zwei Metern Tiefe. Dort ist die Temperatur in Europa ziemlich konstant. Das bedeutet, dass die Luft im Winter dort vorgewärmt und im Sommer gekühlt wird. So können wir einige Kilowattstunden bei der Beheizung sparen und brauchen im Sommer auch an heißen Tagen keine zusätzliche Klimaanlage und haben trotzdem immer angenehme Temperaturen im Haus.

Save

Be Sociable, Share!